Wirtschaft und Finanzen

Eine Transformation zur niederrheinisch- nachhaltigen Entwicklung erhöht die Lebensqualitität. Kontrovers und widersprüchlich ist das Verhältnis von Wirtschaftswachstum, Ressourcengewinnung, Bedürfnisbefriedigung und sozialer Gerechtigkeit in Industrie-, Entwicklungs- und Schwellenländern. Kein anderes Diskussions- und Handlungsfeld im Bereich der nachhaltigen Entwicklung stellt  Lehrmeinungen und Denkstrukturen so stark in Frage und  macht  die Zielkonflikte so deutlich wie der Bereich Wirtschaft und Finanzen. Einigkeit besteht allerdings in der Auffassung, dass Wirtschaft  dem Wohl der Menschen dienen muss und umgekehrt.

Lesen Sie mehr zu den Themen:

Geld und nachhaltige Entwicklung


Kapitalismuskritik/Postwachstum 


Bioökonomie 


Produktion und Konsum


Kreislaufwirtschaft


Gesundheitswirtschaft


Landwirtschaft